Direkt zum Hauptbereich

IXAL Roll-on Antitranspirant von EVERDRY [WERBUNG]

Hallo, ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein neues Produkt vorstellen, das dem Schwitzen an den Kragen geht.

IXAL Roll-on ist ein Medizinprodukt  mit weltweit patentiertem Wirktstoff.
Es soll helfen effektiv übermäßiges Schwitzen zu reduzieren.
Es ist ein sogenanntes NORMOTRANSPIRANT , das das übermäßige Schwitzen normalisiert d.h. von einem starken auf ein sehr geringes Maß reguliert und reduziert.

Bildverwendung mit freundlicher Genehmigung von everdry.de

Das Produkt ist seit Mitte August auf dem Markt im everdry Onlineshop zu erwerben.

IXAL basiert auf einer innovativen Formulierung des weltweit pattentierten Wirkstoffs F.A.G.® aus speziellen Fettsäuren. Es reduziert übermäßiges Schwitzen und normalisiert die Schweißabsonderung auf eine natürliche und physiologische Weise ohne die Poren dern Schweißdrüsen zu verschließen und  FREI von Aluminiumsalzen.

ANWENDUNG

3x täglich soll eine dünne Schicht auf die gereinigte und trockene Haut aufgetragen werden. Mehrere Anwendungen ggfs. über mehrere Tage sind notwendig, damit sich die volle Wirkung entfaltet.
Danach kann die Anwendung auf 2x täglich reduziert werden. Bei weiterer Verbesserung auf 1x täglich morgens.
Die Verträglichkeit von IXAL wurde in Verträglichkeitsstudien getestet und es wurden keine Kontraindikationen bzw. Nebenwirkungen festgestellt.

Ich habe ein Vorab-Produkt von everdry zum testen erhalten und nutze es seit 4 Wochen täglich.

Es hat einen ganz leicht frischen Duft, so dass es von Mann oder Frau gleichermaßen genutzt werden kann. Auch Menschen, die starke Düfte nicht so lieben,werden begeistert sein.

Anfangs hatte ich das Antitranspirant nur morgens aufgetragen (man sollte die Gebrauchsnaweisung lesen) und wunderte mich, dass die Wirkung nicht lange anhielt.
Dann aber ich es genau nach Anleitung benutzt und es wurde von Tag zu Tag besser. Ich bin wirklich begeistert von dem Produkt.
Bei meiner Arbeit in einer Kinderkrippe kommt man schon sehr häufig ins Schwitzen, aber jetzt bin ich bestens "gewappnet". So braucht man auch bei Kontakt mit den Eltern keine Angst mehr haben, dass man evtl. nach Schweiß riecht.



Kommentare