Direkt zum Hauptbereich

Das Huawei P10 lite ist angekommen - erster Eindruck

Ihr Lieben,
mein neues Huawei P10 lite in weiß ist endlich da.


Die Optik hat auf den ersten Blick total begeistert und es liegt sehr, sehr gut in der Hand.
Der Keramik gestrahlte Metallrahmen, sowie das geschwungene, doppelseitige 2.5D Glas vermitteln einen sehr hochwertigen Eindruck.

Das übertragen der Daten von meinem alten Samsung A5 auf das neue Huawei P10 lite ging denkbar einfach.
Ich habe durch mein Google Konto schon die meisten Daten sehr leicht übertragen können und der Rest ging durch die App Phone Clone super einfach.

Das P10 lite mit mit einem Fingerprint-Sensor zum Entsperren den Handys ausgestattet.
Ich kannte diesen Sensor von dem Samsung Galaxy S7 von meinem Mann, war aber sehr gespannt darauf, ob es auch bei dem Huawei genauso gut klappt.
Und ich wurde nicht entäuscht.
Der Sensor reagiert direkt und ich konnte das Handy sofort entsperren.
Allerdings würde es mir besser gefallen, wenn der Fingerprint-Sensor auf der Vorderseite des Handy angebracht wäre, wie z.B. beim P10 oder Samsung Galaxy S7/S8 und nicht auf der Rückseite des Gerätes.


Auch ist das Huawei P10 lite mit dem Huawei Fast Charge ausgestattet. Das bedeutet schnelleres Laden wie bisher.
Auch dies hat mich überzeugt. Das P10 lite ist in Null Komma Nix aufgeladen.
Wenn es komplett leer ist , ist es in weniger als 90 Minuten wieder auf 100%.

Der Touchscreen reagiert sehr schnell und es ist eine Freude ihn zu nutzen.

Als Nächstes werde ich die Kamera testen, aber dafür gibt es einen extra Post.

Danke an Die Insider für den Test.


Kommentare