Montag, 17. April 2017

Online Comic mit Spaßfaktor

Wer kennt sie nicht aus seiner Jugend...Comics.
Die wunderbar gezeichneten Geschichten, in denen man so wunderbar in fremde Welten reisen konnte.
Aber nicht nur Kinder lieben Comics...ich gestehe, ich mag sie bis heute.
Wer kennt nicht Asterix, Superman, Batman und wie sie alle heißen.
Was haben uns diese Helden für wunderbare Stunden beschert.

Kam in meiner Kindheit ein neuer Asterix Comic heraus, war ich wohl eine mit der Ersten, die ihn am Kiosk gekauft haben. Alle habe ich sie gelesen, wirklich alle.

Zeitalter

Mittlerweile hat sich bei mir das Interesse des Zeitalters meiner Lektüren verändert und ich lese aktuell sehr gerne Historienromane, die im Mittelalter spielen.
Dieses düstere Zeitalter, von dem trotzdem eine wahnsinnige Faszination ausgeht.
Von Rittern und Edelfräuleins, von Burgen, Schlössern und großen Schlachten. Vielleicht auch mit dem ein oder anderen Drachen.

Welches Mädchen möchte nicht einmal von einem tapferen Ritter gerettet und auf seine Burg gebracht werden. Welch eine romantische Vorstellung!

Dies könnt ihr jetzt auch als Comic geniessen und euch durch die Bilder des Comic-Abenteuers noch mehr in die Geschichte hinein versetzen lassen.

Die Geschichte

Aber von welchem Comic rede ich die ganze Zeit...?
Hier kommt Ritter Randolf ins Spiel.


Bildquelle: www.ritter-randlof.de

Genau...Ritter Randolf ist Namensgeber des schön gezeichneten Comics, dass man auf
Ritter-Randolf.de sogar kostenlos online lesen kann.
Neben besagten Ritter Randolf spielen noch  Pater Fiskus, Adalbert und Huhn Ulrike eine Rolle.

Es gibt Gauner und Minnesänger, Markttreiben, Drachen und Betrug, einfach alles , was man von einer tollen Geschichte erwartet.
Ich möchte euch nicht zu viel verraten, denn schließlich sollt ihr ja selbst lesen.
Zuerst war es für mich etwas ungewohnt eine Comic-Geschichte auf dem Laptop zu lesen, aber nach den ersten Seiten, war ich schon von der Geschichte gefesselt, dass ich bis zum Schluss gelesen habe.

Die Geschichte ist in einem sehr schönen Stil gezeichnet...ja, auch da gibt es Unterschiede, wie ich finde.
Aber was erzähle ich,  schaut euch doch Ritter Randolf einfach selbst an. Es lohnt sich und ihr werdet wunderbar unterhalten.

Wem das noch nicht genug ist, der kann gerne dem holden Ritter auch auf Facebook folgen

So,  nun möchte ich euch aber nicht noch länger aufhalten.
Lasst euch verzaubern und entführen, in das dunkelste aber faszinierendste aller Zeitalter - das Mittelalter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!