Direkt zum Hauptbereich

TEFAL ActiFry Smart XL - sie ist angekommen


http://praxisvita-scouts.de/wire-content/assets/15/actifry/actifrymain.png?t=MTA4Ng==




Gestern kam mein Testprodukt - die TEFAL ActiFry Smart XL an und heute morgen bin ich nun endlich dazu gekommen, dass Schmuckstück auszupacken.


Hier findet ihr nun die ersten Eindrücke.
Bratergebnisse werden die Tage folgen.


Auf dem Display befindet sich noch die Schutzfolie

Der Rührarm ist abzunehmen


Auf den ersten Blick macht die TEFAL ActiFry Smart XL einen sehr wertigen Eindruck.
Das Verbinden mit meinem iPad und meinen Android Smartphone hat auf Anhieb geklappt.

Was ich mir gewünscht hätte, wäre eine etwas auführlichere Anleitung, da nur eine Kurzanleitung beigefügt ist.

Daher heißt es jetzt erst einmal selbst ausprobieren.

Einen Minuspunkt habe ich allerdings schon entdeckt.
Auch wenn der Rührarm entfernt wird, habe ich keine ebene Fläche. Meine tochter isst gerne überbackene Toasts, die ich in die ActiFry leider nicht hinein legen kann.

Aber ich muss mich dann am Sonntag mal ausgiebig damit beschäftigen.
Heute und morgen habe ich leider keine Zeit, da ich in Geburtstagsvorbereitungen stecken.
Meine Tochter hat morgen Geburtstag und ich kann schon einmal der Verwandschaft das Gerät vorstellen. Da unter ihnen einige technikbegeisterte Personen sind, wird es wohl genug Gesprächsstoff geben.




Kommentare

  1. Klingt super. Wir wurden leider nicht ausgewählt. Ich bin aber jetzt schon gespannt auf die Ergebnisse. Viel Spaß damit und viele Grüße. Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!