Samstag, 15. August 2015

Universaletiketten von HERMA für den Haushalt



Ihr Lieben,
wir ihr bestimmt von hier und meinem anderen Blog wisst,
bin ich seit einiger Zeit sehr aktiv, was kochen, backen etc. angeht.
Da wir seit April wissen, dass meine große Tochter kein Gluten verträgt, ist es aus mit den schnellen Gerichten.
Die habe ich zwar nicht viel gemacht, aber nun sind sie bei uns gar nicht mehr anzutreffen.
Auch gekaufter Kuchen etc.,etc., gehört der Vergangenheit an.

Alles wird selbst gemacht und ich muss sagen, es macht sogar Spaß!
Ich vermisse ehrlich gesagt den ganzen Tütenkram nicht.
Dafür türmen sich Einmachgläser und Döschen mit selbstgemachten Suppengrundstock, Marmelade und einiges mehr in  meiner Küche.

Um hier nicht den Überblick zu verlieren, muss natürlich alles schön beschriftet werden.
Und was bietet sich da mehr an, als Klebeetiketten?

Seit meiner Kindheit sind die Klebeetiketten von HERMA in unserem Haushalt zu finden.
Erst im Haushalt meiner Mutter und nun schon seit über 20 Jahren auch in meinem Haushalt.

Die Universaletiketten von HERMA begleiten schon Generationen, denn ich kenne keinen Haushalt in meiner persönlichen Umgebung, der nicht solche kleine Klebeetiketten besitzt.

Bildquelle: herma.de

Aber nicht nur in der Küche finden sie bei mir Verwendung. Lange Jahre habe ich sie verwendet um Kleidung und Spielzeug meiner Töchter für  den Verkauf auf Kinderflohmärkten zu kennzeichnen.
Denn auch hierfür eignen sie sich perfekt.

Ihr besitzt sicher auch Etiketten von HERMA, oder?
Für welche Dinge benutzt ihr sie? Vielleicht für die Schulbücher eurer Kinder oder für Gefriergut?
Je mehr ich überlege,  umso mehr Dinge fallen mir ein, bei denen ich auf diese Etiketten zurückgreife...

Aber wenn ihr Lust habt, dann schreibt mir doch einfach mal, wo ihr in eurem Haushalt überall HERMA Etiketten benutzt. Das würde mich doch interessieren!
Ich freue mich auf eure Kommentare...

1 Kommentar:

  1. Hallo Sandra,
    ehrlich gesagt habe ich daheim nur irgendwelche Billigetiketten. Ich brauche dir aber auch nur selten, gerade mal wenn wir im Großmarkt waren und wieder einiges einzufrieren ist. Bräuchte ich aber welche, um etwas sichtbar zu etikettieren (Boxen oder Gläser), würde ich mir sicher auch welche von Herma besorgen, die sehen schon besser aus.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!