Direkt zum Hauptbereich

Hol´ das Letzte aus deinem Auto raus

Seit Juni 2014 nenne ich einen Hyundai i10 mein Eigen und bin wirklich stolz auf mein kleines "Taxi".

Schließlich ist es mein erstes Neufahrzeug in meinem 41-jährigen Leben. Bis dato habe ich Gebrauchtwagen gefahren oder hatte kein eigenes Auto bzw. bin mit dem Familienauto unterwegs gewesen.

Nachdem mein Mann aber vor 2 Jahren eine neue Arbeitsstelle angenommen hat, war es nicht mehr das Wahre nur noch 1 Auto für die Familie zu haben, besonders weil mein Mann auf das Familienauto angewiesen ist.

Also,  habe ich mich auch einmal etwas gegönnt, nämlich mein erstes , neues Auto.

© by SandrasWelt


Mein "Taxi" hat 67 PS, was für mich absolut ausreichend ist. Allerdings bin ich durch einige Autoforen auf den Begriff Chiptuning aufmerksam geworden.
Chiptuning Zubehör bietet z.B. die Firma Tuningkit an.


Unter Chiptuning versteht man die Leistungssteigerung von Kfz-Motoren .
Hierfür sind so genannten Tuningboxen erhältlich,  die man als Nutzer auch selbstständig und recht einfach selbst in das Fahrzeug einbauen kann.

Für die Tuningboxen von Tuningkit kann ohne Probleme ein TÜV-Teilgutachten durch Einzelabnahme gemacht werden.
Tuningkit verspricht bis zu 30% mehr Leistung und 25% mehr Drehmoment, sowie ein geringerer Kraftstoffverbauch von bis zu 16%.

Hört sich alles sehr interessant an.
So könnte ich wohl recht einfach aus meinem i10 eine Rennsemmel machen.
Da er im 4. Gang nicht mehr ganz so gut anzieht, wäre es mit Tuningkit möglich , die Anzugskraft des 3. Ganges in den 4. zu übertragen.
Es sollte allerdings vor jedem Einbau bei der Versicherung nachgefragt werden, da es möglich ist, dass durch den Einbau von Tuningkit der Versicherungsschutz verloren geht.
Also...bitte vorher bei eurer Kfz-Versicherung anfragen.

Wenn dies abgeklärt ist, steht dem Tuning nichts mehr im Wege.

Auf der Seite von Tuningkit könnt ihr euer Fahrzeug auswählen und bekommt dann direkt das passende Kit angezeigt, welches für euer Fahrzeug passt.

Es gibt das Tuningkit Classic und Tuningkit Carbon.
Classic ist ein Einstiegskit für Chiptuning Quereinsteiger, das Carbon Kit hat dagegen einen leistungsstarken Hochleistungsprozessor für noch mehr Leistung.

Welches für euch in Frage kommt , ist euch überlassen.

Wenn ihr also nun auch noch das Letzte aus eurem Auto herausholen möchtet, dann schaut einfach bei www.tuningkit.de vorbei und macht euch schlau!


Kommentare