Donnerstag, 27. Februar 2014

Arla Buko® - ich bin der Gartenfreund

Ich durfte die neuen Sorten von Arla Buko® testen und möchte euch heute erzählen, wie es uns geschmeckt hat.

Wir durften aus 5 verschiedenen Sorten-Paketen wählen und haben uns für den "Gartenfreund"entschieden.

Als Erstes war ich begeistert von meinem Testpaket , dass in einer schönen Arla Kühltasche bei mir ankam.
10 Päckchen Arla Buko Käse in den Sorten Gartenkräuter, Heidelbeere, Frühlingszwiebeln, Rucola Pesto und Fit mit 9% waren darin enthalten.

© by SandrasWelt



© by SandrasWelt




Der Versand verlief reibungslos, mit telefonischer Vorankündigung und Terminabsprache kam alles super gekühlt bei mir an.

Die "normalen" Buko Sorten kannten wir schon und ich war begeistert, dass die im Testpaket enthaltenen Sorten einmal anders waren.
Besonders neugierig war ich auf die Sorte Blaubeere, die sich - oh Wunder - gleich mein Mann geschnappt hat, der eigentlich nicht so der Käse-Esser ist.
Er war begeistert von dieser Sorte, die wunderbar fruchtig, aber eben nicht süß war.Und , wie erwartet, wunderbar cremig.
Genauso, wie ich es von Arla Buko gewöhnt bin.

Selbst die 9%-Sorte ist so sensationell cremig, dass meine Kleine nur noch diese Sorte auf ihr Pausenbrot haben  möchte.
Man merkt so gut wie gar nicht, dass man esnicht mit einem Vollfett-Frischkäse zu tun hat.
Einfach nur lecker!

Der Rucola-Pesto Frischkäse ist der auserkorene Liebling meiner Großen.
Der kräftige Geschmack ist einfach nur lecker und auf frischem Brot ein wahrer Genuss!

Auf jeden Fall haben die Käse Packungen in unserem Kühlschrank schon rapide abgenommen und es gibt kein Frühstück oder Abendessen mehr ohne Buko.

Fazit:
Alle Frischkäse Sorten kann ich uneingeschränkt empfehlen, da sie alle super cremig und sehr streichzart sind.
Das Arla  auf  Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet, schmeckt man auch.
Was mir sehr positiv aufgefallen ist, alle Sorten , die ich geöffnet habe, sind nicht "verwässert".
Ihr kennt doch bestimmt, dass bei vielen Frischkäsesorten verschiedenster Hersteller oft viel Wasser in der Verpackung steht.
Dies ist hier nicht der Fall. Man findet zwar etwas Feuchtigkeit vor, was natürlich an dem Produkt Frischkäse an sich liegt, aber es verwässert den Frischkäse nicht.
Den 9%-igen Naturfrischkäse habe ich bereits zum kochen verwendet und zum verfeinern von Gerichten. Auch dafür ist er super geeignet.

Und welches ist eure Lieblingssorte?
Wir mögen sehr gerne die kräftigeren Sorten, aber auch Blaubeere auf frischem Sonntagbrötchen ist der absolute Hit!

Schaut euch doch mal auf der Seite von Arla um und entdeckt eure Lieblingsprodukte!





1 Kommentar:

  1. ohhh soooo lecker!!Und das nicht nur auf dem Brot,gerne auch zum kochen,ich mag Garten Kräuter sehr gerne
    LG

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!