Samstag, 5. Oktober 2013

PUNICA soFresh - Begeisterung bei den Kids

Bei trnd darf ich aktuell das neue PUNICA Getränk SoFresh testen und kaum war mein Testpaket da, war es auch schon wieder weg.


Das Testpaket bestand aus 6 Flaschen PUNICA SoFresh in den Sorten Red Fruits, Berry&Cherry und Exotic, 20 Plastiktrinkbecher zum verteilen der Getränke und einen PUNICA Sportbeutel.

PUNICA SoFresh besteht aus 20% Saft und 80% Wasser und ist ohne Zuckerzusatz kalorienarm gesüßt.
Die 0,75l Flaschen eignen sich perfekt für einen langen Schultag und sind jederzeit wieder verschließbar.

Da meine beiden Töchter fruktoseintolerant sind, d.h. Fruchtzucker schlecht vertragen, sowie Haushaltszucker (da dieser zu 50% aus Fruchtzucker besteht), war dies ein interessanter Test für uns.
Werden diese Schorlen mit "nur" 20% Saft vertragen?

Beide dürfen, wenn überhaupt Saft nur in stark verdünnter Form trinken, da sich sonst Bauchschmerzen und Durchfall einstellen.

Vom Geschmack her waren Beide von allen Sorten total begeistert und auch die Freundinnen fanden es sehr lecker.
Die Große hatte keine weiteren Probleme nach dem Genuss des Saftes, die Kleine klagte über Bauchschmerzen. Allerdings ist bei ihr die Fruktoseintoleranz stärker ausgeprägt und sie hat gleich die ganze Flasche getrunken, was auch mein Fehler war, da nicht direkt einzugreifen.

Ansonsten sind wir wirklich begeistert von SoFresh, denn der Geschmack ist wirklich gut und das Getränk eignet sich hervorragend zum mitnehmen.
Und vor allem ist es ein Getränk mit 11kcal/100ml, das erheblich weniger Kalorien hat als andere Mitnehm-Säfte.


1 Kommentar:

  1. mein Junior ist ein Wasserkind,warum keine Ahnung,
    aber ich werde mal Ausschau halten
    LG

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!