Freitag, 27. September 2013

Dogolindo - the box for the dogs

Ich habe es getan  - ich habe ein Hundebox bestellt!

Da ich schon einige Boxen "für Menschen" ausprobiert habe, habe ich nun gedacht, ich tue unserem Emil etwas Gutes und habe die Dogolindo Box bestellt.

Erst einmal für 1 Monat zum ausprobieren.

Die Box kam sehr ansprechend verpackt bei mir an.




Auch den Inhalt fand ich sehr gut ausgewählt.
Wobei ich einen Kritikpunkt anbringen muss.
Am meisten gefreut hatte ich mich anfangs über die wirklich tolle Leine von dogcollar24.de.
Diese Freude schwand allerdings ganz schnell, als ich sie aus der Kiste nahm und merkte, dass ich daran wohl eher an Ochsen anbinden könnte, wie meinen Dackelmischling.
Die Leine ist wirklich toll und absolut hochwertig, so dass ich umso trauriger bin, dass ich sie nicht verwenden kann.
Da hätte ich mir gewünscht, dass nach der Größenangabe des Hundes im Profil geschaut worden wäre, denn dort kann man die Größe angeben. Bei mir als "klein".

Naja, ich habe meinem Cousin die Leine geschenkt und seine Collie/Hovawart Hündin wird sich freuen.

Ansonsten hatte ich nichts zu bemängeln. Es sind sehr hochwertige Produkte der Firmen Animonda, Bellfidel, dogcollar24, Lupovet, Möbbys Kekse und Wildsterne enthalten.
Neben Futterproben waren Leckerlies und ein Hundeshampoo der Fa. bubbles enthalten.

Die Box kostet für 1 Monat 24,90€, bei einem 6-Monatsabo reduziert sich der monatliche Preis auf 18,90€.

Hier gibt es Infos zur Box!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!