Montag, 22. Juli 2013

Kekse zum Frühstück - mal etwas anderes

Warum nicht einmal anders frühstücken als sonst?
Mit belVita Frühstückskeksen könnt ihr euren Tag einmal etwas anders anfangen, wie mit Brot und Marmelade.

Ich habe mich sehr über die Testanfrage für die neuen belVita Frühstückskekse gefreut, da ich schon die leckeren Kekse kenne und nun ganz gespannt auf die neuen Sorten war.

Nun aber zu den neuen Sorten:


Vorneweg möchte ich euch gleich die Lieblinge meiner Familie verraten und zwar handelt sich bei den auserkorenenen Sorten um "Knusprige Cerealien" und "Honig & Nüsse" mit Schokostückchen.

Die neuen Sorten sind:
-Cranberry - mit kleinen Cranberry Stücken
-Knusprige Cerealien - mit 70% Getreide
-Honig & Nüsse - mit Honig, Haselnüssen und Schokostückchen
-Milch & Cerealien - für diejenigen unter euch, die es nicht ganz so körnig mögen.

Allerdings sind alles 4 Sorten wirklich sehr lecker und knusprig. Meine Jüngste mag die Kekse am liebsten mit einem Glas kalter Milch, in die sie die Kekse sehr gerne einstippt.
Durch die praktische Verpackung von immer 4 Keksen, hat man das knusprige Vergnügen sehr lange und nicht nur , wie bei dem meisten Kekspackungen 1 Tag, denn dann werden die meisten Kekse nämlich weich.
Für die gut durchdachte Verpackung gibt es ein klares Daumen hoch von mir!

Allerdings werden die Kekse bei uns am liebste zwischendurch, bzw. nachmittags vernascht und nicht , wie eigentlich angedacht morgens zum Frühstück.
Ich finde sie allerdings sehr praktisch als kleine Zwischendurch-Mahlzeit.
Wenn ihr mehr über die belVita Frühstückskekse wissen möchtet, dann schaut doch einmal bei www.belVita.eu vorbei und informiert euch!

Aber warum eigentlich Frühstückskekse?
Ganz einfach, die in belVita enthaltenen Kohlenhydrate werden schrittweise und kontinuierlich über einen Zeitraum von 4 Std. abgebaut, so dass man den ganzen Vormittag mit genügend Energie versorgt wird.
Natürlich braucht ihr nicht nur von den Keksen leben, denn auf der Verpackung ist deutlich darauf hingewiesen, dass die belVita Frühstückskekse nur ein Bestandteil eines ausgewogenen Frühstücks sind.
Es ist also sehr sinnvoll, das Frühstück mit etwas Obst und Milch oder Joghurt zu ergänzen.

Vielen Dank, für die kostenlose Bereitstellung der Testprodukte




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!