Freitag, 28. Juni 2013

Sich sicher fühlen mit Pfefferspray

Gerade wir Frauen können ein Lied davon singen...
abends alleine unterwegs und weit und breit keine Menschenseele.
Oder man geht mit dem Hund alleine im Wald spazieren...

Auf einmal hört man Schritte hinter sich und weiß nicht, was auf einen zukommt.
Wer hat solch eine Situation nicht schon einmal erlebt?



Also ich kenne solche Situationen und fühle mich dann immer sehr hilflos.
Als ich noch jünger war und an den Wochenenden in den Clubs unterwegs hatte ich eine Sache IMMER in der Handtasche...eine Dose Pfefferspray.

Natürlich gibt diese Art von Selbstverteidigung auch keine Garantie, aber "Frau" fühlt sich einfach sicherer damit.
Egal ob man es im Auto auf dem Beifahrersitz liegen hat oder in der Hand versteckt, wenn man abends aus der U-Bahn kommt. Es gibt einfach ein gewisse Gefühl der Sicherheit.
Zum Glück musste ich es noch nie anwenden, allerdings hätte ich im Ernstfall auch keine Skrupel es einzusetzen.

Pfefferspray wie man es kennt , ist eigentlich eine ganz einfache Zusammensetzung - die natürliche Wirksubstanz Oleoresin Capsicum (OC) wird aus der Chili-Pfefferpflanze gewonnen.
Es wirkt sofort und hinterlässt beim Angreifer (auch Hunde) keine bleibende Schäden.
Allerdings sollte man unbedingt darauf achten, nicht gegen den Wind zu sprühen, denn sonst knockt man sich selber ins Aus! Dies ist für die Verwendung sehr wichtig.

Da Pfefferspray als Tierabwehrspray in Deutschland zugelassen ist, ist der Erwerb absolut legal.
Allerdings ist es nicht gestattet, das Pfefferspray mit dem Gedanken zu erwerben, es gegen Menschen einzusetzen.
Sollte aber eine Notsituation oder Notwehr vorliegen und es wird gegen einen Menschen eingesetzt , ist es absolut gerechtfertigt, solange kein andere Mittel zur Verteidigung vorliegt.

Meine 16-jährige Tochter kommt so langsam auf den Geschmack abends auch etwas länger unterwegs zu sein und auch ihr werde ich zur ihrer Sicherheit eine solche Dose Pfefferspray kaufen, einfach um ihr ein wenig Sicherheit zu geben.
Ich kann und will ja schließlich nicht überall dabei sein und wenn sie sich alleine in den Abendstunden bewegt, gibt so etwas Selbstbewusstsein.

1 Kommentar:

  1. hab ich auch einstecken und fühle mich dadurch auch viel besser!!!
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!