Dienstag, 19. März 2013

Ein paar Euros mit alten Handys oder Tablets verdienen

Geht es euch auch so? Da räumt man ab und zu die Schränke auf und zum Vorschein kommen alte Sachen, die eigentlich noch gut sind und zu schade zum weg schmeißen.
So auch Handy, die man z.B. nach einer Vertragsverlängerung einfach in die nächste Schublade gelegt und dort vergessen hat.
Was also machen mit den guten Stücken?
Klar, verkaufen...aber wo und wie?


Und hier kommt jetzt Sellbox ins Spiel.
Gerade hat mich mein Cousin gefragt, ob ich wüsste , wo man gut sein altes iPad verkaufen kann, da er sich das neueste Modell gerade erst gekauft hat.



Ich habe keine Verwendung dafür, da ich schon ein Tablet besitze, aber da ich vor kurzem erst Sellbox entdeckt habe, gab ich ihm den Tipp dort doch einmal nachzuschauen.

Denn bei Sellbox kann man einfach und unkompliziert seine Apple Geräte schnell verkaufen, ohne einen großen Aufwand zu haben.



Die Anwendung der Seite ist sehr einfach, ihr gebt einfach den Hersteller oder Typ des zu verkaufenden Produktes in die Suchmaske ein oder klickt direkt auf den Hersteller.

Dann schaut ihr euch euer Gerät genau an und gebt an, ob es wie neu aussieht, normale Gebrauchsspuren aufweist oder defekt ist.

Dann nur noch angeben, ob das Ladekabel mitgeliefert wird, das Gerät ein Branding hat etc. und schon seht ihr direkt , was ihr noch für euer "Altgerät" bekommt.

Wenn ihr mit dem Preis einverstanden seid, dann schnell noch den Frankierschein ausdrucken und ab geht die Post.
Der Versand eures Gerätes ist ab 20€ versandkostenfrei!

Wenn euer Handy oder Tablet bei Sellbox angekommen ist, wird es geprüft und ihr erhaltet innerhalb von 24 Stdn. das Geld per Überweisung oder PayPal.

Sollte es Ungereimtheiten wegen der Werteinschätzung des Gerätes geben, so wird der Preis von Sellbox neu berechnet und ihr erhaltet ein angepasstes Preisangebot. Dieses kann man innerhalb von 7 Tagen akzeptieren oder Sellbox schickt das Gerät kostenfrei zurück!

Die Vorteile gegenüber einem Auktionskaufhaus liegen auf der Hand, da ihr bei Sellbox ohne Risiko verkauft. Hier gibt es nicht, dass der Käufer kurzfristig noch vom Kauf zurück tritt oder einfach nicht bezahlt und ihr dem Geld hinterher rennen müsst.

Wenn ihr also auch den ein oder anderen "Schatz" bei euch findet und noch verkaufen möchtet, dann schaut einfach mal bei Sellbox vorbei!






Kommentare:

  1. Hat er das Ipad denn noch? Ich suche gerade eins und wäre eventuell interessiert =)

    sanny_vip@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich frag ihn am Samstag. Da sehe ich ihn auf einer Familienfeier!
      LG,
      Sandra

      Löschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!