Samstag, 9. Februar 2013

Gelarti - gutes Preis-/Leistungsverhältnis sieht anders aus

Heute berichte ich über ein Produkt, dass heute morgen im Toy´s R us den Weg in den Einkaufkorb unsere kleinen Tochter Laetizia gefunden hat.

Laetizia war seit letzter Woche durch eine Grippe Infektion ans Bett gefesselt und hatte so auch die Erlaubnis ein wenig mehr, wie sonst, fernzusehen.

Da natürlich der Sender Super RTL favorisiert wurde, kam sie auch in den Genuss der "tollen" Spielzeugwerbung.

So entstand der Wunsch nach GELARTI.

So, wie ich in der Werbung es erkennen konnte, ist es wohl so etwas ähnliches wie Window Color.
Die Kinder malen mit Farbe auf vorgedruckte Vorlagen, lassen die Farbe trocknen und können nun die Vorlage abziehen und auf alle glatten Oberflächen kleben. Die Sticker sind wiederverwendbar und können mehrmals abgezogen und neu wieder woanders hin geklebt werden.

Auf dem Weg der Besserung , bin ich also mit ihr heute morgen zu unserem ansässigen Spielzeugmarkt gefahren, damit sie sich Gelarti kaufen kann. Laetizia hatte noch einige Gutscheine von Geburtstag und Weihnachten, die sie einlösen wollte.

Wir haben Gelarti gefunden und mir blieb beinahe die Spucke weg, 34,99€ für das Gelarti Designerstudio.

Darin enthalten eine kleine Haltevorrichtung für Vorlagen und Farben.
4 Farben , 6 Seiten mit Vorlagen und ein paar Glitzersteinchen und Plastikteilchen zum verschönern der Bilder.


Da es aber Laetizias Gutschein waren und sie es sich so sehr gewünscht hat, ist es also bei uns zu hause gelandet.

Und dort wurde es nicht besser.

Für ein wenig Plastik und klebrige Farbe so viel Geld ist echt der Hammer!
Mein Mann ist bald ausgeflippt, als er das gesehen hat.
Es ist eigentlich eine Unverschämtheit, so etwas für das Geld zu verkaufen.

Das Starterset mit 3 Farben und 1 Blatt Vorlage kostet 12,99€.

Laetizia ist zwar total happy und malt wie ein Weltmeister, aber ich sehe schon, ruck zuck sind die Vorlagen alle und was dann...?

Dieses Produkt kaufe ich garantiert nicht mehr, da gehe ich lieber in den nächsten Bastelladen und kaufe ein paar Window Color Farben.

Naja, so bin ich wieder eine Erfahrung reicher!

Kommentare:

  1. Ach du liebe Güte! Das ist wirklich ein Nepp. Aber wenn das Kind es sich wünscht... was bleibt den Eltern dann übrig?!
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. da geb ich dir recht, wenn die vorlagen so schnell alle sind nützt das ganze set nix mehr :(
    gglg

    AntwortenLöschen
  3. Oh je so bisschen und dann so teuer :(
    Also wir sind sehr begeistert von Window Color, ist auch viel Billiger und die Bilder kann man sich auch selber aussuchen wie z.b aus dem Internet ausdrucken,Malbücher...

    Aber ich kenne das zu gut der kleine sieht was im Fernsehn und beim nächsten Stadt bummel will er das dann haben.
    LG
    Carina

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Hersteller wissen schon wie man den Eltern das Geld aus der Tasche ziehen kann :-( Wie gut das meine Tochter noch nie was davon gehört hat. Da kaufe ich Ihr lieber weiterhin Window Colour Farben, da bekomme ich ja für den Preis ca. 20 Farben und Vorlagen findet man ja heute überall
    Liebe Grüße und Deiner Tochter trotzdem viel Spaß damit
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!