Mittwoch, 5. Dezember 2012

Händler für Fahrräder in Düsseldorf

Fahrrad fahren ist seit Jahren wieder sehr stark im Kommen.

Bedingt durch die stark gestiegenen Benzinpreise , steigen viele Menschen wieder auf 2-Räder um und treten lieber selber in die Pedale, als sich mit ihrem Auto durch kilometerlange Staus zu quälen und bei jeder Tankfüllung kurz vor einem Herzinfarkt zu stehen.

Fahrradfahren hat ja auch viele andere Vorteile.
Nicht zu vergessen der gesundheitliche Aspekt, denn ein bisschen Bewegung kann niemanden schaden und was man beim Fahren an schöner Umgebung zu sehen bekommt , ist nun wirklich nicht außer Acht zu lassen.

Ich habe mittlerweile auch mein Fahrrad wieder entdeckt und bin sehr gerne an der frischen Luft unterwegs.
Was auch sehr schön ist, einen Städtereise mit einem Mietbike zu verbinden, denn so hat man einen noch besseren Einblick in die besuchte Stadt und kommt in Viertel oder Gegenden,wo man sonst nie hingekommen wäre.

Ich persönlich mag sehr gerne die bekannten Rheinstädte, wie z.B. Köln und Düsseldorf, denn dort am Rheinufer ist es einfach wunderschön.
Händler für Fahrräder findet man auch in Düsseldorf. Der Fahrradhandel in Düsseldorf vermietet und verkauft selbstverständlich auch Räder. Ich schaue mich dann immer ein wenig um, was es gerade so Neues auf dem Fahrradmarkt gibt .

Schaut doch einfach mal beim nächsten Besuch in der Rheinstadt bei fahrradhändler düsseldorf vorbei und überzeugt euch vom Angebot.
Wenn euch natürlich ein Bike gefällt, ihr es aber nicht direkt mitnehmen könnt, dann merkt euch einfach den Händler und schon habt ihr einen Vorwand noch einmal vorbei zukommen.

Mein letztes Fahrrad-Erlebnis war zwar nicht im Rheintal , sondern in der Schweiz, aber das war wirklich toll.
Wir hatten uns Mountainbikes gemietet und sind einen Tag lang im Kanton Graubünden herumgefahren.

k-DSC00782

Die Ausblicke waren einfach grandios.

Wie ich schon oben geschrieben habe, solche Erlebnisse hat man einfach nur mit dem Fahrrad, da kann das Auto schon lange nicht mehr mithalten.

Also, tut mal wieder etwas für eure Gesundheit und sattelt um auf´s Fahrrad!

1 Kommentar:

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!