Direkt zum Hauptbereich

NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Melody® III Automatic

So, nun habe ich schon seit einigen Tagen meine NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Melody® III Automatic in Gebrauch und möchte euch heute einmal ein Zwischenfazit geben.

Als Vergleichsmöglichkeit habe ich die Tassimo und die Senseo in meiner Küche stehen.

Für meinen täglichen Frühstückskaffe nutze ich die Senseo und werde auch dabei bleiben, denn für normalen Kaffee , sind mir die Kapseln zu teuer.

Obwohl der Grande Caffeé Crema und der Dallmayer Kaffee in der Dolce Gusto ein tolles Aroma haben und mir ausgesprochen gut schmecken.
Hier ist allerdings der Preis ausschlaggebend.

Wenn ich mir etwas besonderes gönnen möchte, dann bevorzuge ich mittlerweile die Dolce Gusto gegenüber der Tassimo, da mir die Auswahl der Kaffeespezialitäten mehr zusagt.
Der Chocochino ist der absolute Knaller bei meinen Mädels, die lieben ihn heiß und innig.

Ich mag sehr gerne die anderen Kaffeevariationen, wie z.B. Latte Macchiato, Caramel Macchiato, Cappucino etc.
Zwar gibt es diese Sorten auch von der Tassimo, aber ich finde, Dolce Gusto einen Tick besser.

Was mir sehr gut gefällt, ist das man von vorne herein die Füllmenge variieren kann.
Meine Mutter z.B. trinkt den Kaffe lieber ein wenig milder und so kann ich, wenn sie zu Besuch ist, den Dallmayer einfach ein wenig "dünner" machen.
Das empfinde ich als großen Pluspunkt.

Als kleiner Tipp in der Winterzeit:
Einen Latte Macchiato mit einem Hauch von Zimt...einfach lecker.
Ein wenig Zimt in den Latte Machciato gerührt und ein wenig auf die Milchhaube gestäubt...hmmmmh!
     

 

Kommentare

  1. Ich habe meine hier auch stehen und bin vollkommen überzeugt von ihr - nicht als Ersatz zur Filterkaffeemaschine, sondern als Zusatzgerät.

    Die beigelegten Sorten schmecken mir ausnahmslos alle sehr gut... Wobei ich die Milchgetränke bevorzuge.

    Hmm... Latte Karamell und Chai Tea Latte... grandios! Wir werden unsere behalten - wie schaut es bei dir aus?

    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani,
      ich liebe mittlerweile meine Dolce Gusto und auch wir werden sie auf jeden Fall behalten.

      LG,
      Sandra

      Löschen
  2. Hi,
    Ich finde deinen Bericht über die Dolce echt klasse.
    Werde deinem Blog ab jetzt folgen.
    Schau doch mal bei mir vorbei.
    http://test-tinchen.blogspot.de/
    Gruß Tine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!