Direkt zum Hauptbereich

Meine geheime Leidenschaft…


Seit nunmehr 21 Jahren besitze ich einen Autoführerschein, träume aber mindestens genauso lange von einem Motorrad Führerschein.

Leider hat sich mein Wunsch nie erfüllt und ich bin bis heute noch nicht im Besitz eines solchen.
Daher blieb mir bisher immer nur die Möglichkeit als Sozius mitzufahren.

Früher war das öfter einmal möglich, aber in den letzten Jahren reduzierte sich die Zahl der Bikes in meinem Bekannten-und Freundeskreis.
Mittlerweile bleibt mir nur noch mein “kleiner” Cousin, der begeisterter Biker ist und sich ab  und an einmal erbarmt, seine “große” Cousine mal auf eine kleine Spritztour mitzunehmen.
Das ist dann natürlich für mich, wie Weihnachten und Ostern zusammen. Da genieße ich mal wieder den Fahrtwind und den kleinen Geschwindigkeitsrausch.

Ja, ich liebe es schnell unterwegs zu sein, was aber nicht immer ungefährlich ist, wie mir einige Unfälle in der Vergangenheit zeigten.
2 Bekannte hatten wirklich schwere Motorradunfälle, wobei sich der Eine fast das ganze Bein abgerissen hat, nachdem er einem Auto ausweichen musste, dass aus der Einfahrt eines Golfclubs herauskam und er unter einer Leitplanke hindurch rutschte. Zum Glück, waren auf dem Golfplatz gerade einige Ärzte zum golfen und konnten so fachmännisch erste Hilfe leisten. Das Bein konnte zwar nicht mehr gerettet werden, aber immerhin überlebte er diesen furchtbaren Unfall.
Daher empfehle ich jedem Motorradfahrer ein Fahrsicherheitstraining, dass z.B. vom ADAC angeboten wird.
Das ist wirklich wichtig und kann im Ernstfall vielleicht euer Leben retten.

Nun aber wieder zu den schönen Seiten des Biker-Lebens.

Welches Bike bevorzugt ihr?

Ich muss gestehen, dass ich eine kleine Leidenschaft für Harley und Gold Wings habe und diese Motorräder einfach umwerfend finde.
Mein Cousin aber z.B. mag lieber  kleine, schnittige Bikes, wie Moto Guzzi oder ähnliches.
Moto Guzzi V12 X
Bildquelle: http://www.bikerszene.de
Klein, wendig und schnell müssen sie sein, dann ist er happy.
Aber Hallo…, wo soll ich denn da sitzen?
Von Bequemlichkeit sind die für den Sozius ja meilenweit entfernt, oder wie seht ihr das?
Er muss doch auch mal an sein Cousinchen denken, die vielleicht auch noch in nächster Zeit einmal mitfahren möchte, von seiner Freundin ganz zu schweigen.

Naja, über den Geschmack lässt ja bekanntlich streiten und ich schaue mir wahnsinnig gerne Bikes an.
Wart ihr schon mal in Rüdesheim/Rhein auf dem Harley-Treffen?
Letztes Jahr sind wir durch Zufall dort gelandet ,als wir mit den Kindern einen Sonntagsausflug an den Rhein machen wollten.
Ich bin aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen und war so etwas von begeistert.

Wenn ich es mir so überlegen, wird mir über kurz oder lang doch nichts anderes übrig bleiben, als nochmal die Fahrschulbank zu drücken und den Schein auch noch mit Ü30 zu machen.

Kommentare