Samstag, 27. Oktober 2012

Habt ihr schon Weihnachtsgeschenke gekauft?

Ja, ja  der Oktober ist bald vorbei und der November steht vor der Tür.
Jetzt heißt es , sich so langsam schon einmal Gedanken machen, was man den Lieben zu Weihnachten schenkt.
Oder habt ihr vielleicht sogar schon die ersten Geschenke erstanden?

Ich bin dieses Jahr recht früh dran und habe schon für meine große Tochter die wichtigsten Geschenke beisammen und auch für meine kleine Tochter ist Heiligabend schon gesichert. Das ist Rekord, denn so früh hatte ich noch nie die wichtigsten Sachen zusammen.
Aber das ist natürlich noch nicht alles, denn immerhin wollen Schwiegereltern, Eltern, Schwägerin, Neffe etc., etc. auch was unter dem Christbaum haben.

100_1784

Was für ein Geschenk ist das Richtige ?

Diese Frage stelle ich mir jedes Jahr vor Weihnachten und jedes mal ist es schwer für jeden das richtige Geschenk zu finden.
Klar, meine 7-jährige freut sich am meisten über Spielsachen, meine Große (16) bevorzugt Gutscheine oder Bargeld zum shoppen, aber was ist mit den anderen Familienmitgliedern?
Mein Mann ist ein besonders harter Brocken und für ihn habe ich keinerlei Idee bisher.
Vielleicht könnt ihr mir helfen und habt eine nette Idee. Außer Strümpfen und Krawatten.

Bei meinen Eltern und Schwiegereltern wird es sehr wahrscheinlich auch nicht sonderlich schwer. Gerade meine Eltern lieben persönliche Geschenke, am liebste irgendwelche Geschenke mit Bildern ihrer Enkeltöchter drauf.
Daher wird es dieses Jahr garantiert darauf hinauflaufen, dass ich ihnen einen persönlichen Fotokalender entwerfe, so haben sie ihre Lieblingsenkel das ganze Jahr in Blickweite. Wobei sie , die Mädchen jeden Tag sehen, da wir in einem Haus wohnen. Aber die Großelternliebe eben!

Weihnachten ist mir sehr wichtig, das fangt schon mit den Vorbereitungen an, wie z.B. Weihnachtsdeko vom letzten Jahr sichten und evtl. ersetzen, den Adventskranz planen und kreieren, Plätzchen backen etc.

Weihnachten ist meine Zeit und ich liebe es. Am liebsten wäre mir ,wenn die Advents-und Weihnachtszeit noch ein paar Wochen länger dauern würde. Klar, ist es mitunter auch stressig und manchmal weiß ich nicht, wo mir der Kopf steht, aber ich liebe das.
Besonders in der Vorweihnachtszeit durch die Geschäfte stöbern, mir Geschenkideen holen , Geschenke besorgen, egal ob on-oder offline und hoffen, dass die Geschenke bei den Beschenkten ankommen. Ich schenke nämlich nicht einfach so, sondern mache mir schon Gedanken, ob mein ausgewähltes Geschenk auch für die Person passt, die damit erfreut werden soll.

Was schenkt ihr ?

Jetzt würde mich aber doch interessieren, was ihr so an Weihnachten verschenkt?
Ist es etwas Selbstgemachtes? Kauft ihr auf die letzte Minute oder schon Monate vorher?
Besorgt ihr Geschenke lieber im Geschäft oder im Internet?
Freue mich auf eure Kommentare!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Sandra,

    ein interessanter Artikel :-) Ich denke wir alle kennen diese Probleme mit den Geschenken - was für wen, wann kaufen, wo kaufen?
    Wir haben dieses Problem in der Familie ziemlich minimiert und Geschenke (egal ob zum Geburtstag oder Weihnachten) einfach abgeschafft. Bei uns bekommen nur noch die Kinder etwas. Denn mal ehrlich, was sollen sich die Erwachsenen denn untereinander schenken? Was man braucht kauft man sich selbst und wie oft passiert es denn dass jemand mit dem Geschenk völlig daneben liegt und es deshalb irgendwo in der Ecke landet.
    Zu deinen anderen Fragen:
    Die Geschenke für die Kinder kaufe ich meistens Anfang Dezember. Sobald es los geht dass diverse Firmen wieder 20 % Rabatt auf Spielsachen geben mache ich mich auf den Weg und vergleiche die Preise. Zuerst einmal schaue ich online und dann noch im Geschäft. Wo ich kaufe entscheidet letztendlich der Preis. In den letzten Jahren habe ich die Geschenke ziemlich zu gleichen Teilen bei amazon.de, oder in den Geschäften von Toysrus und Drogerie Müller gekauft.
    Zu früh möchte ich die Geschenke nicht kaufen, da ich meistens für meine Kinder auch die Sachen besorge die sie von den Uromas, Oma und Opa usw. bekommen. Das will ja auch noch alles irgendwo versteckt werden.

    Trotzdem geniese auch ich die Vorweihnachtszeit und bummel gerne durch die Geschäfte, aber eben ohne den Hintergedanken dass ich unbedingt etwas zum Schenken finden muss :-)

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und bin gespannt was deine anderen Leser so zu dem Thema zu sagen haben.

    Liebe Grüße
    Testtante

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Testtante,
      ganz, ganz lieben Dank für deinen wirklich tollen Kommentar.
      Ganz herzlichen Dank und ein wundervolles Wochenende.
      LG,
      Sandra

      Löschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!