Dienstag, 18. September 2012

Meine geheime Motorrad Leidenschaft

Insgeheim träume ich schon seit meiner Kindheit vom Motorrad fahren.
Leider hat es sich nie ergeben, dass ich selbst den Motorrad Führerschein gemacht habe
und so hat es immer nur dafür gelangt, dass ich als Sozius mitgefahren bin.

Wenn jemand aus meinem Bekanntenkreis ein “Moped” hatte, ich saß garantiert hinten drauf.
Leider ist zur Zeit die Dichte an Motorrädern in meinem Umfeld rasant geschwunden und so ist die einzige Möglichkeit nochmal Bikerluft zu schnuppern, mein “kleiner” Cousin (klein in “, da er etwa 2,05m groß ist , aber 8 Jahre jünger wie ich).
Dieser erbarmt sich dann doch mal mit mir um die Ecken zu fahren.

Hin und wieder überkommt mich die Sehnsucht und schaue mich nach Infos über Motorräder im Motorrad Magazin um.
Denn dort findet man die aktuellsten Maschinen, Tipps für tolle Touren oder einfach Berichte rund um das Motorrad fahren.
Ich bin ein kleiner Harley Davidson Fan und so freue ich mich immer über schöne Bilder dieser tollen Bikes.

Bildquelle: bikerszene.de


Das Motorrad fahren hat allerdings auch seine Schattenseiten und so wurden schon 2 Bekannte Opfer von Verkehrsunfällen.
Einer davon hat dabei leider sein Bein verloren.
Ihr seht, es ist nicht alles Gold was glänzt.

Und so kann ich jedem nur raten, die richtig Kleidung zu tragen und vielleicht auch die Zeit für ein Fahrsicherheitstraining, z.B. beim ADAC zu absolvieren.

Dies ist zwar auch keine Garantie für unfallfreies Fahren, aber die allgemeine Technik kann verbessert werden, so dass man viel sicherer auf der Straße unterwegs ist.

Nun aber wieder zum schönen Teil des Bikens.
Es gibt doch wahrhaftig (fast) nichts Schöneres, wie sich an einem sonnigen Tag den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen und die Freiheit auf 2 Rädern zu geniessen.

In diesem Sinne wünsche ich euch allseits gute und unfallfreie Fahrt und genießt euer Hobby.
Und wer weiß…vielleicht schaffe ich es doch nochmal zu einem eigenen Motorrad Führerschein.

Kommentare:

  1. Ich habe seit Juni meinen Schein und liiebe fahren. Kann dir nur ans Herz legen den Schein einfach mal nachzuholen. Selber fahren ist einfach etwas ganz anderes als als sozius :)

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Also ich habe zu grpßen Respekt vor Motorrädern. Zu viele Unfälle bestätigen das immer wieder. In meinem Familienkreis ist selbst einem erfahrenen Fahrer ma etwas schlimmes passiert. Man ist einfach viel zu ungeschützt auf diesen Dingern. Trotzdem liebe ich die Geschwindigkeit - dann aber lieber im Auto!

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!