Direkt zum Hauptbereich

Fotografie für Anfänger - Darauf sollte man achten [Gastartikel]



Viele Menschen kaufen sich eine hochwertige Kamera, doch sind die Fotos oftmals alles andere als hochwertig. Viele stellen sich daher die Frage: Wie fotografiert man richtig? Dies ist leichter als gedacht, wenn man ein paar Dinge beim Fotografieren beachtet.

Welche Einstellungen sind bei der Kamera von Bedeutung?

·         Als allererstes sollte man die Bedienungsanleitung durchlesen. So erspart man sich oftmals eine Menge Ärger und weiß sofort, wie die Kamera überhaupt bedient wird.

·         Zunächst sollte man Uhrzeit und Datum bei der Kamera einstellen. Somit ist sichergestellt, dass später bei der Übertragung auf den PC auch die Daten der Bilder richtig sind.

·         Auch die Bildgröße sollte eingestellt werden. Um die Bilder später am besten nutzen zu können, ist es sinnvoll, die höchste Qualität, das heißt die höchste verfügbare Anzahl der Megapixel, einzustellen. Zwar benötigen die Bilder dann mehr Speicher, doch haben sie eine höhere Qualität. Gerade wenn man die Fotos online drucken lassen möchte, ist eine hohe Auflösung sehr wichtig.

·         Grundsätzlich sollten vielen Dinge, wie zum Beispiel die Einstellung der "ISO Empfindlichkeit", zunächst einmal auf den Modus "Automatisch" gestellt werden. Gerade als Anfänger ist es wichtig, nicht den Überblick bei den möglichen Einstellungsmöglichkeiten zu verlieren.

Die Aufnahme

·         Grundsätzlich ist die Fotografie immer eine Frage der Perspektive. So kann ein Bild aus einer Vogelperspektive eine komplett andere Wirkung haben als aus einer Froschperspektive. Probieren Sie daher möglichst viele verschiedene Perspektiven aus!

·         Das Fotografieren im Querformat ist die wohl gängigste Art beim Fotografieren. Dies liegt daran, dass Bilder im Querformat besser wahrgenommen werden können. Zudem können sie auch besser bearbeitet oder präsentiert werden. Fotografieren Sie deshalb auch im Querformat.

·         Ein Bildstativ ist eine hervorragende Hilfe für Anfänger. So ist Schluss mit verwackelten Bildern.

·         Gerade Anfängern dringend abzuraten ist die Verwendung von Digitalzoom. Oftmals wirkt das Foto dadurch unscharf und ist dementsprechend unbrauchbar.

Berücksichtigt man diese Tipps, so können gerade auch Anfänger tolle Fotos schießen!


Kommentare