Mittwoch, 15. August 2012

Handyortung für jedermann


In den Zeiten des mobilen Telefonierens , gibt es vielfältige Möglichkeiten das Handy zu nutzen.
Auch wenn Handyortung manchmal in Verruf gekommen ist, es gibt doch auch viele positive Seiten des Ortens.

Gerade wenn man Kinder hat , ist man doch oft sehr besorgt um sie und möchte die größt- mögliche Sicherheit für sie.

Denn was man so in den Nachrichten immer wieder hört ist doch schon sehr besorgniserregend.
Wenn dann ein Kind nicht zu der vereinbarten Zeit daheim ist, wird man als Eltern doch sehr nervös.
Hier finde ich die Handyortung doch eine sehr positive Sache.

Und das das Ganze auch noch kostenlos geht , ist wirklich prima.
Bei kostenloshandyorten.de kann man diesen Service kostenlos nutzen.

Handyortung

Einfach den Anweisungen auf der Startseite folgen und schon kann man sehen, wo sich das gesuchte Handy befindet.
Am einfachsten zu orten ist mit der GPS Funktion.
Bei eingeschalteter GPS Funktion kann nämlich über Satellit das Handy ausfindig gemacht werden.
Mit einer Treffgenauigkeit von 1-5 Metern.
Mit dem GSM Signal ist es ei ´n wenig ungenauer, da hierbei auf die Sendemasten zurückgegriffen werden muss.
Hier hat man dann einen Ortungsradius von ca. 10m, in ländlichen Gebieten ist es oft noch schwieriger.

Früher war Sinn und Zweck des Ortens , das Ausfindig machen von Dieben oder gestohlenen Handy.
Gratis ein Handyorten kann man, wenn man einen Testaccount einrichtet und diesen wieder fristgerecht gekündigt werden muss, wenn man ihn nicht dauerhaft nutzen möchte.

Sollte man dies versäumen, beginnt die Vertragslaufzeit, wobei sich die AGBs der unterschiedlichen Anbieter unterscheiden.

Bei http://mobilspionage.de/handyortung-gratis-ohne-anmeldung/ erfahrt ihr näheres über das Thema Handyortung.

Hier findet ihr Infos und Tipps rund um die Handyortung (warum ist eine Handyortung in der Testphase gratis, Tipps zum Handyorten etc.)
Schaut einfach mal vorbei und informiert euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!