Direkt zum Hauptbereich

Kaufen und Verkaufen von Mode bei bevintage


Wer stöbert nicht gerne in dem Kleiderschrank anderer Leute?

Ich schon und das kann ich jetzt ganz ungehindert tun,
nämlich bei bevintage!

bevintage

Ihr fragt euch jetzt bestimmt, wie man im Internet Kleiderschränke durchstöbern kann?
Das erkläre ich euch jetzt.

Das geht ganz einfach, von Zeit zu Zeit mistet ihr bestimmt euren realen Kleiderschrank aus und überlegt, ob das ein oder andere Markenteil nicht doch noch zu verkaufen ist.

Das könnt ihr jetzt ganz einfach bei bevintage machen, denn bei bevintage kann man sich einen virtuellen Kleiderschrank erstellen und dort seine Markenkleidung zum Kauf anbieten.

Zusätzlich kann man natürlich in den elektronischen Kleiderschränken anderer Nutzer stöbern und deren Kleidung bewerten, kommentieren und wenn es gefällt , natürlich auch kaufen.

Bei bevintage kann man Kleidung für Damen, Herren und Kinder einstellen und kaufen.
Diese Kategorien sind noch einmal in die Unterkategorien: Bekleidung, Accessoires, Schuhe und Sport unterteilt.
Auch innerhalb dieser Kategorien gibt es weitere Unterkategorien, so dass man sehr genau eingrenzen kann, was man sucht.

Jetzt aber dazu , wie das bei bevintage genau funktioniert.

Und das ist ganz einfach:
. Du stellst ein Kleidungsstück aus deinem Kleiderschrank bei bevintage ein.

-Jemand sieht dein Kleidungsstück und möchte es kaufen.

-Wenn das Geld vom Käufer eingegangen ist , erhältst du von eine Nachricht von bevintage , dass du dein Kleidungsstück versenden kannst.

-Der Käufer erhält das Kleidungsstück prüft es und probiert es an.
Wenn es gefällt und passt , ist hiermit für den Käufer alles erledigt und der Verkäufer erhält sofort sein Geld von bevintage.
Sollte es nicht passen oder nicht gefallen, geht es hier weiter

- Der Verkäufer kann das Kleidungsstück auf eigene Kosten zurück senden,
sobald das Kleidungsstück bei dem Verkäufer wieder angekommen ist, erhält der Käufer umgehend sein Geld zurück.

Ihr seht also, es absolut kein Risiko für Käufer oder Verkäufer.
Das nenne ich Second-Hand auf hohem Niveau!
Toll! Ich werde jetzt auch mal anfangen meinen Kleiderschrank zu misten und schaue mal was ich da so alles finde.
Jetzt weiß ich ja, wo ich meine gebrauchten Markenkleidung gut verkaufen kann!
Bei bevintage findet man Marken-Schnäppchen aus zweiter Hand!

Kommentare

  1. vielen Dank für den tollen Bericht, ich hab mich direkt registriert! :)

    AntwortenLöschen
  2. Super Sache, aber leider wieder nur für Deutschland :-/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!