Sonntag, 1. April 2012

Wella Pro Series Frizz Control

Fast jeder von euch kennt Frizz.

Frizz ist, wenn das Haar krisselig und unkontrollierbar wird, dies hat jedoch unterschiedliche Ursachen:

Einer der wichtigstens Faktoren ist aber ein Zuviel an Feuchtigkeit. Haare lieben Wasser in jeder Form. Da sie im ständigen Austausch mit der Umgebung stehen führt das dazu, dass sie bei hoher Luftfeuchtigkeit, z.B. bei regnerischem Wetter, zuviel Feuchtigkeit aufnehmen – die Wasserstoffbrücken im Inneren des Haares brechen auf, das Haar wird krisselig und unkontrollierbar.

Oder aber durch kleinste Beschädigungen dringt die negative Ladung des Haarinneren an die Oberfläche und es wird unkontrollierbar.

Hier setzt jetzt Wella Pro Series Frizz Control an, denn Frizz Control setzt an der Oberfläche des Haares an, die aus einer feinen Schuppenschicht besteht.

Mit positiv geladenen Inhaltsstoffen wird dir elektrische Ladung ausgeglichen und ein Schutzfilm legt sich um die Haaroberfläche und macht sie dadurch fast undurchlässig für Feuchtigkeit, so dass Frizz das Haar für jede Wetterverhältnisse kontrollierbar macht.


Um das beste Ergebnis zu erzielen, sollte man die kombinierte Pflege von Shampoo und Spülung nutzen.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Procter & Gamble bedanken, die mir die Pflegeprodukte zum Testen zur Verfügung gestellt haben.

Die ProSeries Frizz Control Produkte werden ab April 2012 im Handel angeboten.
- Pro Series Frizz Control Shampoo 500 ml 4,29 Euro UVP*
- Pro Series Frizz Control Spülung 500 ml 4,29 Euro UVP*

Nun aber zu meinem Eindruck zu den beiden Produkten.

Ich habe mir mittlerweile schon mehrmals die Haare mit diesen Produkten gewaschen und kann sagen, dass sie , wie alle Wella Produkte, einen sehr,sehr guten Duft haben.

Persönlich nutze ich sehr gerne alle möglichen Wella Produkte, da ich von der Qualität dieser Produkte überzeugt bin und genauso ist es auch bei der Frizz Control Serie.

Das Shampoo , sowie die Spülung lassen sich sehr gut im Haar verteilen.

Das Haar hat nach dem Waschen einen schönen Glanz und ich muss sagen, dass mein Haar bei Feuchtigkeit sich sehr gerne eine wenig wellt.

Dies ist durch die Nutzung der Wella Pro Series Frizz Controll Pflege zwar nicht gänzlich weg, aber doch sichtbar gemildert.

Wer also auch gerne zu elektrisch aufgeladenen Haare beim Kämmen oder wirren Haaren bei Feuchtigkeit neigt, dem lege ich dieses Pflege Duo ans Herz.
Probiert es aus und ihr werdet sehen, dass dieses Problem zu einem viel kleineren Problem wird.

Nun noch ein Hinweis zu dem Design Relaunch von denWella Pro Series Pflegeserien:

Neben den brandneuen Frizz Control Produkten erstrahlen ab April auch die bekannten Pro Series Pflegeserien im neuen Design. Elegante schwarze Etiketten verzieren ab sofort die Shampoos der Pro Series Moisture, Repair, Shine, Color und Volume Serien. Die intensiv pflegenden Spülungen erhalten zur bewährten weißen Flasche einen passenden roten Verschluss. Stylisches Extra: Ein geschwungenes „w“ verleiht jeder Serie einen individuellen Farb-Code und erleichtert so die Wiedererkennung der Lieblings-Serie im Regal.

Kommentare:

  1. ich habe immer elektrisch aufgeladene haare Oo wird das damit echt weniger? dann muss ich das mal testen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mein persönliches Empfinden ist, dass es wirklich reduziert wird.
      Probier es einfach mal aus. Würde mich wirklich interessieren, ob es bei anderen auch hilft.
      Ganz geht es bei mir nicht weg, aber es ist weniger.

      Löschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!