Mittwoch, 15. Februar 2012

Die neuen Escada Sommerdüfte

Bei Douglas darf ich die 3 neuen Sommerdüfte von Escada testen und möchte sie euch heute einmal näher vorstellen!


Sehr schön in einer Douglas Tüte verpackt kamen sie bei mir an!

Allein die Farben der Verpackung und der Flakons machen schon Laune auf den Sommer,
so bunt und farbig! Das macht einfach gute Laune!

Die Düfte gibt es in den Größen: 30ml, 50ml und 100ml und kosten ab 37,95€
Der 30ml Flakon ist der perfekte Begleiter für in die Handtasche.

Nun aber zu den einzelnen Düften:

ESCADA Sexy Graffiti


Die Duftrichtung von Sexy Graffiti ist blumig , fruchtig und ideal für den Sommer, da es, wie ich finde, schön leicht ,aber nicht zu dezent ist.

Als Kopfnote hat es einen beerigen Charakter von Himbeere und Erdbeere unsterstützt durch die Frische von Grapefruit und Pfefferminze.
Als Herznote dominieren Maiglöckchen, Pfingstrose und Veilchen.

Ich finde dieser Duft kann tagsüber super getragen werden, sei es zum Stadtbummel , am Strand oder beim Treffen mit Freundinnen.
Auch gerade für jüngere Frauen finde ich ihn sehr passend!


ESCADA Island Kiss


Island Kiss hat eine etwas orientalische Note und ist ein wenig schwerer wie Sexy Graffiti.
In der Kopfnote findet man Passionsblume, Orange und Mango.
Die Herznote wird von Magnolie und Pfirsisch bestimmt. Durch Holznoten und Moschus ist dieses Parfüm ein wenig herber.

Für mich ist dies ein Parfüm, dass sehr gut am Arbeitsplatz getragen werden kann, da es unaufdringlich und nicht so süß ist. Aber auch Abends kann es sehr gut getragen werden, z.B. zu einem gemeinsamen Abendessen mit Freundinnen oder Freund und Partner.
Mit Island Kiss ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.


ESCADA Rocking Rio


Rocking Rio ist ein recht süßes Parfüm, dass zeigt auch schon die Herznote von Rohrzucker und Pfirsich.
Nichts desto trotz ist es sehr fruchtig ,was die Kopfnote aus Papay und Mandarine verrät.
Nach einger Zeit finde ich es sehr Vanille lastig.
Für meinen Geschmack ist es ein wenig zu süß und man sollte daher aufpassen, bei welchen Gelegenheiten man dieses Eau de Toilette aufträgt, denn es kann recht schnell aufdringlich wirken.
Aber für Vanille Liebhaberinnen und Liebhaberinnen süßlicher Parfüms ist es genau die richtige Wahl!


Fazit:
Die Verpackung, sowie die Flakons sind absolut gelungen und ich bin wirklich begeistert.
Die Flakons liegen wunderbar in der Hand, sind vom Design her nich zu aufdringlich, haben aber dennoch einen sehr guten Wiedererkennungswert. An den Flakons gefällt mir besonders , dass jeder Duft an der Farbe, sowie an dem Bild (z.B. Palme bei Island Kiss) zu erkennen ist.

Die Düfte gefallen mir sehr gut,wobei mein Favourit Island Kiss ist, da es am vielseitigsten zu tragen ist. 

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Bericht. Ich liebe die Escada Düfte generell und hole sie mir meist im Urlaub immer, aber da immer nur Escada. Mal sehen, ob es diesmal einer von denen schafft. Daran schnuppern werde ich auf jeden Fall mal.

    AntwortenLöschen
  2. wunderbar :) ich werde morgen mal zum dufttesten in die parfümerie gehen..danke für den test.. grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte leider kein Glück und freue mich deshalb besonders, dass es eine Bloggerin testen darf, die ich verfolge. Dein Bericht hat mich jedenfalls noch neugieriger gemacht. Ich muss unbedingt alle 3 Düfte austesten. Danke

    AntwortenLöschen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!