Direkt zum Hauptbereich

Milka für die Padmaschine - sooo lecker

Ich darf das neue "Milka für die Padmaschine" testen und erhielt Ende letzter Woche ein tolles Testpaket!

Ganz besonders begeistert war ich von den Milka-Tassen :)
Ich nämlich bekennender Tassen-Liebhaber (sehr zum Leidwesen meines Mannes).





Die Zubereitung ist ganz einfach:
Dazu wird ein Sachet Milka-Kakao Zubereitung und ein Magermilchpad benötigt.


Die Milka Kakao Zubereitung in die Tasse geben,


das Magermilchpad in die Padmaschine legen und den Knopf für 1 Tasse drücken.


Gleich gut umrühren, fertig!


Bei uns in der Familie waren die Meinungen geteilt.

Ich und meine große Tochter finden den Milka Kakao sehr,sehr lecker. (Aber ich mochte ihn schon als es ihn nur für die Tassimo gab)

Meiner kleinen Tochter schmeckt er überhaupt nicht und mein Mann findet ihn ganz gut, nur etwas wässerig.

Am besten ihr macht euch euer eigenes Bild von dem neuen "Milka für die Padmaschine", denn wir ihr seht, gehen hierzu die Meinungen ganz schön auseinander.

Kommentare

  1. Mmhh das sieht super lecker aus, aber wir haben eine Kapselmaschnine. Vielleicht gibt es die ja auch bald für andere Maschinen,ich würde mich freuen :)

    Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte auch so gerne die Milka-Pads getestet. Ich weiß bereits, dass es die für die Tassimo gibt, aber bringt mir nichts, weil ich keine habe, deshalb hatte ich mich so gefreut, dass es so einen Test gab, aber ich wurde nicht genommen. Hat mich auch enttäuscht.

    Weißt du, wann die Milka-Pads in den Handel kommen? Bis jetzt sind diese ja noch nicht da.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!