Direkt zum Hauptbereich

ARROW Cremes–Handkosmetik aus der Schweiz

Unbenannt

Seit über 80 Jahren wird ARROW Hand-und Fusscreme in der Schweiz produziert
und mittlerweile europaweit vermarktet.



Mandelöl und Allantoin aus der Wallwurz Pflanze bilden die Basis bei der Arrow Handcreme und Menthol die Basis bei der Arrow Fusscreme.

Durch diese Wirkstoffe entsteht die hohe Wirksamkeit für Pflege und Schutz von rissigen, spröden und rauhen Händen.

Die ARROW Fusscreme wird sogar von Podologen empfohlen und ist wunderbar geeignet um Hornhaut an Ferse und Fußsohlen entgegen zu wirken.

Jetzt möchte ich euch die einzelnen Produkte ein wenig näher vorstellen:

k-100_1043

ARROW Fusscreme mit erfrischendem Menthol:

k-100_1047

Ehrlich gesagt, war das die Creme, der ich mit der meisten Skepsis gegenüber gestanden habe, als ich gelesen habe, dass darin Menthol enthalten ist.

Ich habe direkt an den fürchterlichen Menthol Geruch gedacht, den manche Produkte von sich geben und der so in der Nase brennt.


Umso erstaunter war ich als ich die Tube geöffnet habe.
Mit kam ein wunderbar frischer, dezenter Geruch entgegen, der in keinster Weise an überdosiertes Menthol erinnert.

k-100_1049

Ich habe dann gleich meine Füße mit der Creme “bearbeitet”.

Die Creme lässt sich wunderbar verteilen (sie zergeht sozusagen beim verreiben).

Ich hatte den Eindruck, als würde sie sich auf dem Fuss einfach verflüssigen. Toll!!!

Von klebrigem Gefühle keine Spur, nur wunderbar zarte Haut.

Hier muss ich wirklich ein Kompliment an die Schweizer geben, so eine gute Fusscreme habe ich noch nie ausprobiert.

Die Füsse werden bei regelmäßiger Anwendung von mal zu mal zarter.

Meine große Tochter (14) hat sich gleich meiner Cremerei angeschlossen und war absolut der selben, überaus positiven Meinung.

ARROW Handcreme mit regenerierendem Allantoin:

k-100_1045

Diese Handcreme ist eine “Männer” Handcreme, da sie sehr gut geeignet ist für Männer mit handwerklichen Berufen, die meisten mit spröden und rissigen Händen zu kämpfen haben.

Das reichhaltige Allantoin in der Arrow Handcreme nährt und schützt gegen trockene, strapazierte und rissige Hände.

Der perfekte Tester hier… mein Mann!

Seit Jahren leidet er unter aufgesprungenen, trockenen und spröden Händen.
Seine Arbeit trägt leider auch nicht dazu bei, dass sie gut abheilen.

Er war begeistert von der Creme, da auch er den Eindruck hatte, die Creme verteilt sich wie von selbst und ist in Null Komma nichts eingezogen.

Sie hinterlässt ein angenehmes,zartes Hautgefühl und hat einen schönen dezenten Duft.

Mein Mann hat die Creme gleich mit auf die Arbeit genommen und sie ist dort jetzt täglich in Gebrauch.

ARROW Handcreme mit pflegendem Mandelöl:



Diese Handcreme habe ich mir reserviert und benutze sie täglich nach Hausarbeit oder Spülen.
Sie macht die Haut wunderbar zart, zieht wie die anderen Cremes sehr,sehr schnell ein und macht die Hände wunderbar zart.

Die regelmäßige Anwendung dieser Creme soll Pigment-und Alterflecken , sowie vor Hautalterung schützen.
Dazu kann ich leider bisher noch nichts sagen.

Fazit:

Alle 3 Cremes sind einfach wunderbar und haben meine Erwartungen übertroffen.
Ich habe schon viel Kosmetik und Cremes in den Händen gehabt und kann sagen, dass
die Hand-und Fusscremes von ARROW ganz weit oben liegen in Qualität, Anwendung und Ergebnis.
Wenn ihr jetzt neugierig geworden seitd, dann schaut doch einfach mal im ARROW Onlineshop vorbei!

Kommentare