Direkt zum Hauptbereich

Atry - die Welt des Reis

1988 wurde die Basmati Rice GmbH gegründet um jenseits der Massenherstellung Reisprodukte zu erzeugen.

Zu der Basmati Rice GmbH gehören die Marken ATRY - die Räucher-, Langkorn-, Natur-, Sushi- und Wildreis anbietet;
sowie Scheherazade, Sultan und Sativa, die feinsten aromatischen Jasmin-und Basmatireis im Angebot haben.

Die beliebtesten Anbaugebiete findet man in Pakistan, Indien und Südostasien, sowie in den USA und Italien, hauptsache es ist warm und regnet viel, bzw. wird gut bewässert.

Reis enthält kein Fett (super), dafür jede Menge Vitamine und Mineralstoffe.

Jetzt möchte ich mich erst einmal ganz herzlich bei ATRY für das riesen Testpaket bedanken, ich war wirklich überwältigt.

Das Paket war so gut gefüllt, daß ich es auf mehrer Bilder verteilen musste.
Als erstes fange ich mit dem losen Reis an und möchte euch die einzelnen Sorten ein wenig vorstellen:

Es sind 6 Pakete Reis á 500g.

Basmati Reis: Der Name Basmati bedeutet übersetzt "Königin der Düfte". Diese Sorte gehört zu den besonders aromatischen, langkörnigenReissorten, die ursprünglich aus Indien stammen.
Angebaut wird der Basmati Reis am Fuße des Himalayas.

Räucher Reis: ATRY bietet als einziger Hersteller Deutschlands die Sorte Räucher Reis an.
Dieses Reisprodukt wird ganz wie noch vor hundert Jahren nach alten persischen Traditionen geräuchert und zubereitet. Das Resultat ist ein auffallend genussiger und aufregend würziger Reis, der besonders gut zu Fisch passt.
Dieser Reis interessiert mich persönlich am meisten, da ich von Räucher Reis noch nie etwas gehört habe.

Basmati & Wild Reis: Bei dieser Mischung kommen zwei der erlesensten Sorten zusammen. Wildreis profitiert außerdem von einem sehr hohen Anteil an Eiweiß, Eisen, Magnesium und Zink. Zudem gehört Wildreis wegen seiner aufwenigen Ernte zu den teuersten Lebenmitteln.

Jasmin Reis: Auch Siam-Reis oder Duft-Reis genannt zeichnet sich durch eine besonders gute Qualität und ein zart blumiges Aroma aus.
Das Anbaugebiet liegt hauptsächlich im norden Thailands und teilweise in Laos, Vietnam und Italien. ATRY Jasmin Reis ist feinster thailändischer Duft-Reis und im Gegensatz zu parfümierten Sorten echter Jasmin Reis.

Natur Reis: Natur Reis ist ein geschälter und von den Spelzen befreiter Reis.
Er ist nicht poliert und enthält noch alle ernährungsphysiologisch wertvollen Bestandteile.

Wild & Langkorn Reis: Bei dieser Mischung wird das Beste an Reis zusammengebracht. Wild & Langkornreis eignet sich hervorragend als Beilage zu Fleisch-,Geflügel und Fischgerichten.

Auf der Rückseite der Beutel ist eine genaue Zubereitungsanleitung für den losen Reis aufgedruckt, so daß es keine Probleme bei der Zubereitung geben sollte., denn jede Sorte Reis hat kleine Unterschiede z.B. in der Wassermenge oder Quellzeit.

Jetzt zu dem Kochbeutelreis und dem Reis Öl:

Die meisten Reissorten habe ich euch oben schon vorgestellt, nur der Sushi Reis fordert nun noch eure Aufmerksamkeit.

Sushi Reis: Sushi Reis ist ovel geformt, wobei die Körner leicht durchschimmern. Dieser Reis ist nach der Zubereitung sehr klebrig und eignet sich daher besonders gut für Sushi.
Wichtig ist beim Verarbeiten des Reis , daß die Hände feucht und kühl sind, sonst klebt der Reis an den Händen.

Reis Öl: Bisher wußte ich überhaupt nicht, daß es so etwas gibt. Dieses Öl ist ein aus Reis hergestelltes Pflanzenöl und eignet sich hervorragend zum Kochen, Backen, Wokken, Braten, Würzen , eigentlich für alles wozu man Öl benötigt.
Auch für Salat ist das Öl geeignet, da dieses Öl nicht den eigentlichen Geschmack überdeckt, wie es z.B. oft bei Olivenöl ist.
Es ist cholesterinfrei und enthält keine Konservierungsstoffe.
Habe es gestern abend gleich einmal zum Braten benutzt und bin wirklich angetan. Da ich Olivenöl geschmacklich nicht sonderlich mag, ist das Reis Öl eine willkommene Abwechslung zu dem normalen Sonnenblumenöl.

Jetzt habe ich euch einmal ein klein wenig in die vielseitige Welt des ATRY Reis eingeführt und hoffe es hat euch gefallen.
Es gibt bei ATRY für jedes Gericht und für jeden Geschmack den richtigen Reis und ich glaube, nach meinen Erkäuterungen ist es für euch jetzt nicht mehr allzu schwer, den richtigen Reis auszusuchen.

Damit ihr auch gleich ein passendes Rezept für den Reis habt, möchte ich euch ein nicht alltägliches Rezept aus dem noch nicht im Handel veröffentlichten Atry Rezeptbuch vorstellen:

Atry Jasmin Reis Jackfruit Sugo mit Jaipur-Curry-Hollandaise

Zutaten für 4 Personen:
250g gedämpfter AtryJasmin Reis
150g Jackfruit in Streifen geschnitten (im Asialaden erhältlich)
4 Eigelbe
100g Puderzucker
1/2 TL Jaipur-Curry Pulver
50g Lycheewein
100g fest geschlagene Sahne
1 EL Ingwer in feine Streifen geschnitten
1 Passionsfrucht vom Fruchtfleisch ausgehöhlt

Atry Jasmin Reis mit Ingwer, Jackfruit und Passionsfrucht vorsichtig vermischen. Eigelb mit Puderzucker mischen und mit dem Mixer dickflüssig schaumig schlagen. Currypulver, Limettesaft und Lycheewein unterheben. Zum Schluss vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben.

Atry Jasmin Reis kreisförmig anrichten und mit der süßen Hollandaise überziehen.
Zuletzt mit Nusskrokant-Jackfruitstreifen-Orangenzesten und Minze dekorieren.

Guten Appetit!!

Kommentare

  1. Wow, das nenn ich mal ein Testpaket ;) Viel Spaß! Ich kenne "nur" den Wildreis und der ist superlecker.

    lg, sandra

    P.S. Verfolge Dich doch schon längst ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!