Direkt zum Hauptbereich

Hotel Theresia in Saalbach/Hinterglemm



Bevor ich mit meinem Bericht anfange, möchte ich mich ganz herzlich beim gesamten Personal des Gartenhotel Theresia für den tollen Service und die super nette Betreuung bedanken.

Wir (mein Mann, meine kleine Tochter Laetizia und ich) durften vom 05.02. - 08.02.2011 im Gartenhotel Theresia ****Luxus einen wunderbaren Kurzurlaub verleben.

Mit diesem Video möchte ich euch diese besondere Hotelanlage ein wenig näher vorstellen:



Das Gartenhotel Theresia ist auf Facebook und bei Twitter vertreten!

Zu dem Gartenhotel Theresia gehört außerdem ein Aparthotel mit Ferienwohnungen und Gästezimmern, daß sich direkt neben dem Haupthaus befindet.

Das Gartenhotel Theresia ist das führende Bio-Gourmet- und "Green Wellness"-Hotel Sallbach Hinterglemms.
Geführt wird es von den Inhabern in dritter Generation, der Familie Brettermeier.
Familie Brettermeier ist immer bemüht, ihren Gästen alle Wünsche zu erfüllen.
Was auch gelingt!

Unter der Leitung von Frau Marianne Brettermeier-Egger und ihrem Mann wurde das Hotel zu einem Design-Hotel mit klarer Ausrichtung .
Der Stil des Hauses: helles Holz, klare , moderne Linien, viel natürliches Licht und unaufdringliche Lichteffekte.

Sehr viel Wert wir auf die Bio-Qualität des Essens gelegt.
Die Küche ist mit der "Grünen Haube" ausgezeichnet und der kritische Restaurantführer Gault Millau 2010 schreibt unter Anderem "....Höchste Ansprüche werden mit der ausgezichneten Bio-Küche erfüllt..."

Im vergangene Winter wählten die User der Hotelbewertungsplattform Trivago das Hotel in die Top Ten der beliebtesten Wintersporthotels der Alpen.
Somit ist das Theresia Gartenhotel das beliebteste Skihotel im Salzburger Land.

Als Familienhotel zeichnet sich das Hotel auch aus, Dank der tollen Kinderbetreuung durch Juliane.

Vielen lieben Dank direkt an Juliane für die tolle und individuelle Betreuung von Laetizia .
Laetizia ist heute noch begeistert von Ihnen!

Das Zimmer Kunderbunt hat folgende Öffnungszeiten:
Sonntag 18.30 - 20.30 Uhr
Mo - Fr 09.30 - 16.00 Uhr und 18.30 - 20.30 Uhr

Hier nur ein kleiner Auszug aus dem Programm für die kleinen Gäste:

z.B. Dienstag

09.30 Uhr: Willkommenszeit
10:00 Uhr: Wir besuchen einen Ministreichelzoo
12:30 Uhr: Kindertisch - Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr: Wir backen Kekse
18:30 Uhr: Mahlzeit
20:30 Uhr: Kinderkino : Wunschfilm

So ist jeder Tag anders und kann auch nach Wünschen der Kinder im Programm geändert werden.
Es wird ganz toll auf jedes Kind eingegangen!


Seit Dezember 2010 steht den Gästen das Mountain Green Spa zur Verfügung.
Hier wird ausschließlich die deutsche Naturkosmetiklinie von Annemarie Börlind verwendet und für Allergiker die medizinische Kosmetiklinie DadoSens.
Es werden zusätzlich Kosmetikprodukte der österreichischen Firma Marías verwendet.


Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören

- Outdoor Pools geöffnet von 14 - 20 Uhr Erlebnisbad (32 Grad) mit Bodensprudlern, Rückenmassagestrahl, Luftsprudelbank, Seitenmassagedüsen - Meersalzwasser
Whirlpool (38 Grad)

- Indoorpools: geöffnet von 7 - 24 Uhr
-Hallenbad mit Massagedüsen und Jetstream ( 30 Grad)
-Großer Sauna-Massage-Pool (38 Grad)
-Sauna Kaltwasserbecken (10 Grad)

Erwachsenen- Saunawelt "Flüsterzone"
geöffnet von 11 - 20 Uhr

Familien Aromagrotte: von der Erwachsenen Sauna vollkommen abgetrennte Kndersauna mit Farbtherapie

Panorama-Fitnessstudio
geöffnet von 7 - 24 Uhr
Modernste Techno- Gym Cardio Geräte, Muskeltrainingsgeräte etc.

Das Gartenhotel Theresia bietet für jeden etwas und es ist nicht schwer sich die Zeit nach dem Skifahren zu vertreiben.
Hier wird es einem garantiert nie langweilig!!


Wenn ihr neugierig geworden seid und auch einmal einen Aufenthalt in dieser besonderen Hotelanlage buchen möchtet:

Jetzt zum Hotel Theresia



Kommentare

  1. hört sich toll an ! Wie ist denn die Anfahrt dahin ?

    AntwortenLöschen
  2. das klingt wirklich toll, schade, dass das am a... der welt liegt. wir suchen sowas nämlich schon länger, nur eben an der küste oder so.

    AntwortenLöschen
  3. @geizabc : Die Anfahrt ist sehr gut, da man keine Vignette für Österreich benötigt.
    AB München-Salzburg Abfahrt Siegsdorf, Richtung Inzell, Lofer, Schneizelreuth und Richtung Zell am See

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr möchtet mir einen Kommentar hinterlassen? Gerne!
Ich freue mich!